Bremen
Menü

Präventionsprojekt „Mut gegen Wut - Cybermobbing" an Schulen in Bremen und Bremerhaven

Die Junge Gruppe Bremen/Bremerhaven des WEISSEN RINGS, der bundesweit tätigen Opferschutzorganisation, möchte an Schulen das Präventionsprojekt „Mut gegen Wut“ vorstellen, welches das Thema Cybermobbing beinhaltet. Das Projekt ist aus dem Antrieb heraus entstanden, aktuelle Themen im Alltag von jungen Menschen für junge Menschen zu transportieren. Wie fühlt es sich an, Opfer zu sein? Wie gehe ich mit Mobbing um? Was sind die Besonderheiten von Mobbing im Internet? Dabei fiel zunehmend auf, dass sich auch die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schülern in dieser Situation oft nahezu hilflos fühlen.

Im Rahmen des Projektes wird die Teilnahme an Elternabenden in Schulen (Klassen 5 bis 10) angeboten, an denen mit einem ca. 15-minütigen Vortrag Hinweise und Hilfestellungen für die häusliche Aufarbeitung des Themas gegeben wird. Das Team besteht aus Studierenden und Berufseinsteigern, die sich ehrenamtlich beim WEISSEN RING e.V. engagieren. Einzelheiten zur Durchführung (Daten, Ablauf und genaue Dauer der Veranstaltung) würden wir mit Ihnen persönlich besprechen und erwarten sehr gern Ihre Kontaktaufnahme über das Landesbüro Bremen (Tel.: 0421 323211, e-mail: lbbremen@weisser-ring.de). 

Foto: ISTOCK