Bremen
Menü

Großzügige Spende zum Jahresende

Im Rahmen der internen Aktion "Restcent" haben Mitarbeiter*innen der ArcelorMittal Bremen GmbH (mit 220.000 Mitarbeiter*innen in 60 Ländern der größte Stahlkonzern weltweit) eine Spende für den WEISSEN RING in Höhe von 2.000 Euro zusammengetragen. Die Mitarbeiter*innen spenden bei dieser Aktion jeden Monat die Cent-Beträge ihrer Lohn- oder Gehaltsabrechnung, die von der Unternehmensleitung noch verdoppelt werden. 

Überreicht wurde die Spende am 04. Dezember 2020 durch Marion Müller-Achterberg, Leiterin Unternehmenskommunikation sowie ihren Kollegen*innen Maren Wolter (Restcent-Arbeitnehmervertretung),  Svenja Eggerking (Unternehmenskommunikation) und Peter Wesling (Restcent-Arbeitnehmervertretung) an die Landesvorsitzende Magaret Hoffmann.

Der WEISSER RING dankt der ArcelorMittal Bremen GmbH für diese großzüge Spende.

Bild: Svenja Eggerking, ArcelorMittal Bremen