Bremen
Menü

Sparkassenfiliale Horn organisiert Vortrag

Immer wieder werden Menschen Opfer von Trickbetrügern. Vor allem Senioren verfügen nach der Erwerbsphase nicht selten über beträchtliche Vermögenswerte – das lockt Täter an. Zudem gehen Kriminelle davon aus, dass ältere Menschen aufgrund fehlender wirksamer Abwehr- und Präventionsmechanismen besonders leicht zum Opfer werden können. Die Sparkassenfiliale in Bremen-Horn nahm sich dieser Thematik an und organisierte am 29. April 2019 einen Aktionsabend zum Thema Trickbetrug in ihre Filiale. Viele Seniorinnen und Senioren folgten dieser Einladung. Herr Läthe, Kontaktpolizist  Polizeirevier Horn-Lehe, berichtete von aktuellen Fällen und erläuterte anhand dieser Fälle, worauf zu achten ist und wie man sich selbst schützen kann. Unsere Mitarbeiterinnen des WEISSEN RINGS, Frau Peeck und Frau Kilian-Hasselmann, stellten die Arbeit des WEISSEN RINGS vor und ergänzten die Ausführungen von Herrn Läthe. Außerdem verteilten sie umfangreiche Broschüren sowie Faltblätter an die Besucherinnen und Besucher. Die zweistündige Veranstaltung wurde sehr gut aufgenommen. Aus diesem Grund sind weitere Veranstaltungen wie diese nicht ausgeschlossen.

Bild: WEISSER RING